Donnerstag, 13. Juli 2017

Rezension: Was andere Menschen Liebe nennen // Andrea Cremer & David Levithan

Titel: Was andere Menschen Liebe nennen
Autor: David Levithan & Andrea Cremer
Verlag: Cbt
Seiten: 416
Preis: € 14,99

Inhalt:
Stephen ist 16 und seit seiner Geburt unsichtbar. Nicht einmal seine eigenen Eltern können ihn sehen. Schuld daran ist ein Fluch. Er lebt schon sein ganzes Leben in New York City, hat unglaublich viele Menschen gesehen, blieb aber für jeden unsichtbar und dadurch einsam. Bis zu dem Tag als die gleichaltrige Elizabeth in das selbe Apartmentgebäude wie er zieht und ihn als erste Person jemals sehen kann. Die beiden verlieben sich in einander, doch diese Liebe ist alles andere als einfach. Wie gefährlich sie werden kann wird ihnen erst sehr spät bewusst.

Montag, 10. Juli 2017

Rezension: Nikki & Damien forever // J. Kenner.

Titel: Nikki & Damien Forever
Autor: J. Kenner
Verlag: Diana
Seiten: 320
Preis €  9,99

Inhalt:
In drei Kurzgeschichten, erfährt man wie es um Nikki und Damien, nach den Geschehnissen der Stark-Romane, so steht. Man begleitet Nikki auf ein Vegas Wochenende mit ihrer Besten Freundin. Zur Weihnachtszeit macht sich Nikki Gedanken darüber was gewesen wäre wenn Damien nie aufgetaucht wäre und in der Dritten Geschichte wird Nikki von alten Geistern eingeholt..

Meine Meinung:

Rezension: Liebe zwischen den Zeilen // Veronica Henry

Titel: Liebe zwischen den Zeilen Autor: Veronica Henry Verlag: Diana Seiten: 368 ISBN: 978-3-453-35930-7 Taschenbuch: € 9,99 Inhalt: ...